06.03.2013 – Oh mein Gott, sind wir spät dran …….

Schon recht kurz nach der Allgäu-Orient Rallye 2013 war klar, dass wir in 2014 wieder loswollen, nur diesmal mal was anderes ….

Im September 2013 haben Andy und ich uns zur Baltic Rallye angemeldet und wie ihr jetzt seht, gehen die Vorbereitungen gerade erst richtig los. Die Arbeit macht uns immer wieder einen Strich durch die Rechnung und wir hoffen, dass wir die nächsten Wochen gscheit losackern können….

Start ist am 14. Juni 2014, also nicht mehr allzu lange Zeit und es ist noch nix fertig 🙂

Unseren Rallyewagen haben wir mittlerweile, aber außer Probefahrt ist noch nicht viel passiert. Ein paar Sachen müssen wir tun … Der Griff der Schiebetür ist put und man kann sie nur noch von innen aufmachen, Ölwechsel wäre auch fällig .. das aktuelle Öl wird schon wieder klar, so alt .. Vom Innenausbau haben wir uns wegen Zeitmangel verabschiedet und wir werden uns mit Feldbetten und Kisten und Zeugs begnügen. Aber eine bessere Nottoilette ist schon am Start.
Die Shitbox aus 2012 und 2013 war zwar sehr cool, aber ein Plastik-Chemoklo ist in Sachen Stabilität und auch wasserdichtheit schon was edleres 🙂

Das Gute an der Rallye ist, dass das Auto nicht gespendet wird, sprich alles was wir mitnehmen, können wir auch wieder mit nach Hause bringen. Das hilft ungemein bei der Materialsuche, da das Campingzeugs schon vorhanden ist und nix neu angeschafft werden muss.

Das ist mal der initiale Kick-Off Blog und die nächsten Wochen werden wir euch in Sachen Vorbereitungen auf dem Laufenden halten.

 

This entry was posted in Vorbereitung. Bookmark the permalink.

2 Responses to 06.03.2013 – Oh mein Gott, sind wir spät dran …….

  1. Bester Beifahrer aller Zeiten says:

    Wieso spät?
    War doch vor über einem Jahr!

Comments are closed.